Aktuelles
Junge Union Lahr-Friesenheim wählt neuen Vorstand

· ·

Dr. Madline Gund und Jörg Zähringer nach 13 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet

Die Mitglieder der Jungen Union Lahr-Friesenheim trafen sich am Samstag, den 12. Dezember, zu ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes. Nach 13-jähriger Amtszeit stellte Madline Gund ihr Amt als Stadtverbandsvorsitzende zur Verfügung. „Es ist Zeit, das Amt in jüngere Hände zu geben“, so Gund. In ihrem Rechenschaftsbericht wurde deutlich, wie viel Arbeit sie in all den Jahren in den Ortsverband investiert hatte. Unzählige Veranstaltungen, Ausflüge und Aktionen hatte sie gemeinsam mit ihrem langjährigen Stellvertreter, Jörg Zähringer, organisiert. In der letzten Amtsperiode war unter anderem die Gestaltung des Volkstrauertags 2014 der Stadt Lahr ein großes Highlight. Weiterhin hatte sich die JU Lahr-Friesenheim unter Madline Gund auch stets wohltätig mit Spendenaktionen für das Lahrer Tierheim oder die DKMS engagiert. Neben Betriebsbesichtigungen der Firma Herrenknecht, mehreren Fahrten nach Berlin und Ausflügen nach Stuttgart, sah es die JU Lahr-Friesenheim auch immer als ihre Aufgabe, Veranstaltungen zu kontroversen Themen zu veranstalten. So hatten sie dieses Jahr im Rahmen der Jahreskampagne der JU Ortenau den renommierten Extremismusforscher Prof. Eckhard Jesse zu Gast, weiterhin fand in Lahr die sehr gut besuchte Veranstaltung mit Oswald Metzger zur Mittelstandspolitik statt. In den Jahren zuvor fand unter anderem eine Veranstaltung mit einem Kritiker des Klimawandels statt oder zur Christenverfolgung, als dieses Thema noch kaum in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde. Peter Weiß MdB fand ebenfalls lobende Worte für Madline Gund und ihr treues Engagement. „Wir haben schon so viele Wahlkämpfe gemeinsam organisiert“, so Weiß, „in diesem Punkt sind wir schon fast wie ein altes Ehepaar.“ Aus Berlin brachte er ihr Bundestags-Kaffee mit, „weil man als Assistenzärztin ohne Kaffee in den Nachtdiensten bestimmt nicht überleben kann.“ Auch Kordula Kovac MdB bedankte sich bei Madline Gund für ihren außerordentlichen Einsatz und lobte die Arbeit der JU Lahr-Friesenheim. Anette Korn, CDU-Stadtverbandsvorsitzende, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen der CDU und der JU und wünschte sich diese auch für die Zukunft.
Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde Sina-Maria Gund zur neuen Stadtverbandsvorsitzenden gewählt. Die 25-Jährige war bereits langjähriges Mitglied im Lahrer Ortsvorstand. Als ihre Stellvertreter wurden Claudius Wurth aus Friesenheim und Sonja Behringer aus Kuhbach gewählt. Im Namen des Vorstandes bedankte sich Sina-Maria Gund bei Jörg Zähringer und Madline Gund und überreichte ihnen ebenfalls ein Geschenk. Sie stellte den Antrag auf Ehrenmitgliedschaft der beiden, welcher einstimmig angenommen wurde. „Der Abschied fällt leichter, weil wir wissen, dass ihr uns trotzdem mit eurem Rat zur Seite stehen werdet“, so die neue Vorsitzende.
Weiterhin ehrte sie Denis und Daniel Zehnle für ihr langjähriges Engagement. Nach 13-jährigem Engagement im Vorstand werden diese beiden jedoch weiterhin als Beisitzer im Vorstand aktiv sein.
Der neu gewählte Vorstand:
Vorsitzende: Sina-Maria Gund
Stellvertreter: Sonja Behringer, Claudius Wurth
Finanzreferentin: Michaela Schaible
Geschäftsführer: Tom Weber
Schriftführerin: Annika Weschle
Pressereferentin: Anna Guth
Beisitzer: Melanie Rehm, Mike Möllmann, Denis Zehnle, Daniel Zehnle

« Sind die Deutschen auf dem linken Auge blind?